Wer kennt es nicht. Eine Prüfung steht an und man fängt richtig an sich Sorgen zu machen und wird innerlich unruhig.

Ein wenig Nervösität ist gut und leistungssteigernd, zuviel davon lässt uns aber leider in der Leistung stark einbrechen.

Die beste Hilfe ist es mit uns darüber zu sprechen. Wir haben schon soviele Prüfungen und vor allem Prüflinge erlebt das wir Euch da sicher den einen oder anderen beruhigenden Rat mit auf den Weg geben können.

Letztendlich geht es hier ja auch nur um die Führerscheinprüfung und die kann man alle 2 Wochen nochmal machen.

Unser Motto für den Prüfungstag ist nicht das wir es „heute schaffen müssen“ sondern das wir „heute unser Bestes geben„, denn wer sein Bestes gibt braucht sich am Ende nichts vorzuwerfen, so oder so ! Laßt Euch keinen Druck machen, Ihr schafft das 🙂